BESUCH DES NESTE TERMINALS

Die Sankt-Petersburger Filiale der Russisch-Finnischen Handelskammer veranstaltete am 14. September einen Ausflug für seine Mitglieder. Es ging in die Stadt Lomonosov, zum Terminal von NESTE. Auch wir haben am Ausflug teilgenommen.

Zu Beginn begrüßte der Generaldirektor von der „NESTE – Sankt-Petersburg GmbH die Teilnehmer und stellte die Referenten vor. Danach gab es einen Rundgang durch das Terminal, geleitet von einem Spezialisten von NESTE. Wir konnten Verladeprozessen von Treibstoffen und ihrer Qualitätsprüfung beiwohnen. Im Anschluss wurden Umweltschutzmaßnahmen erläutert.

 

Die Veranstaltung wurde mit den Vorträgen der Referenten fortgesetzt. Unter anderem wurden Produkte von NESTE vorgestellt, wie der Treibstoff „Futura“ und die Herstellung von Treibstoffen aus erneuerbaren Quellen. Sergej Djomin, Abteilungsleiter für korporative Geschäfte bei NESTE, berichtete über die Produktpalette von NESTE und stellte anschließend das Tankstellennetz von NESTE in Russland vor. Im Anschluss an die Vorträge entwickelte sich eine rege Diskussion über die dargelegten Themen. Zum Abschluss der Veranstaltung fand eine weitere Führung durch den kürzlich errichteten Umschlaghafen „Bronka“ statt (www.port-bronka.ru).